Kabinengepäck

KabinengepäckKabinengepäck sind „Gepäckstücke in Handgepäcksgröße“ die Sie mit an Bord des Flugzeugs nehmen können und nicht am Schalter einchecken müssen. Längst ist das Fliegen kein Privileg der Reichen mehr, denn Flugreisen gibt es schon sehr günstig für alle Gehaltsklassen. Wer dennoch besonders aufs Geld schauen muss, sollte ausschließlich mit „Handgepäck“ reisen, da dieses den Ticketkauf erheblich reduzieren kann. Aber auch die Zeitverkürzung beim Einchecken, die bequeme Handhabung und die platzsparenden Eigenschaften sprechen für das Reisen mit Kabinengepäck. Entdecken Sie hier beliebte Kabinentrolleys, Kabinentaschen oder Kabinenrucksack für Ihren nächsten Kurztrip.

Kabinengepäck Trolleys

Kabinengepäck Taschen

Kabinenrucksack

Richtlinien für Kabinengepäck & Kabinentrolleys

Die Bestimmungen für Kabinengepäck beziehen sich mitunter auf Gewicht, Anzahl und Größe und variieren von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft teilweise erheblich. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor Reiseantritt über die jeweiligen Bestimmungen für Handgepäck bei Ihrer Fluggesellschaft erkundigen. Sinn und Zweck dieser Regelungen besteht vorrangig in der Sicherheit der Flugpassagiere, aber auch in der Einsparung von Treibstoff. Bedingt durch die hohe Akzeptanz günstiger Billigflüge reagieren die Fluggesellschaften mit der Maximierung der Sitzplätze, was wiederum dazu führt, dass sich mehrere Passagiere einen Gepäck-Aufbewahrungsplatz teilen müssen. Damit es bei Turbulenzen während des Flugs zu keinen Verletzungen durch herumfliegende Gepäckstücke kommt, gibt es genaue Vorschriften für Kabinentrolleys.

Kabinentrolleys: diese Größe darf Kabinengepäck haben:

Die Maße des großen Kabinengepäckstücks sollte 115 cm nicht überschreiten, bestehend aus der Summe von Länge, Breite und Höhe. Daraus ergeben sich maximale Koffermaße 55x40x20cm, die von den meisten Gesellschaften akzeptiert sind und von den Herstellern vorrangig hergestellt werden. Einige Fluglinien erlauben darüber hinaus noch ein zweites Handgepäckstück wie z.B. eine kleine Tasche mit der maximalen Größe von 40x25x20 cm.

Das maximale Gewicht von Kabinengepäck und Kabinentrolleys

Die Grenze des Gewichts kann von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft erheblich schwanken. Die übliche Gewichtsgrenze liegt zwischen 7kg und 10kg, aber einige Gesellschaften fangen schon bei 5kg an und enden bei 23kg.

Die Anzahl der Kabinengepäckstücke

Während in der Economy Class meistens nur ein Handgepäckstück plus einem persönlichen Gegenstand wie Kamera, Tablet oder Mantel erlaubt ist, dürfen in der Business Class oder in Priority-Tarifen meistens zwei Gepäckstücke mitgenommen werden.

Kinder unter zwei Jahren beanspruchen in der Regel keinen Sitzplatz, da sie kein Ticket benötigen und somit auch keinen Anspruch auf Kabinengepäck haben. Für Kinder über zwei Jahre gelten die Erwachsenenregeln.

Hartschale oder Weichschale – welcher Koffertyp ist für Kabinengepäck besser?

Die Entscheidung für Hartschale oder Weichschale liegt mitunter an Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorzügen.

Weichschalenkoffer als Kabinengepäck
Durch die Dehnbarkeit des Materials bietet der Weichschalen-Kabinentrolley mehr Volumen für Ihr Gepäck.

Hartschalenkoffer als Kabinengepäck
Kabinentrolleys aus Hartschale lassen Ihre Kleidung auch größere Turbulenzen überstehen, ohne sich zu öffnen. Seine Stoßunempfindlichkeit gewährt Ihrem Gepäck maximale Sicherheit.

Welche Gegenstände sind im Handgepäck verboten?
Alle Gegenstände, die Waffen sind, nach Waffen aussehen oder als Waffen benutzt werden können. Dazu zählen auch spitze Dinge, Elektroschocker und Nagelfeilen mit mehr als sechs Zentimeter Länge. Alle Objekte, die toxisch, explosiv, entflammbar oder chemisch sind. Artikel wie Pfefferspray, Feuerwerkskörper, mit Benzin funktionierende Feuerzeuge, Sprühdosen mit Farbe, Behälter mit Gas und Gas als solches.

Unterschiedliche Gepäckarten für die Kabine

Kabinengepäck gibt es in Form von Trolley, Rucksack, Tasche oder Weekender.

Kabinentrolley
Der Trolley eignet sich für Geschäftsreisen oder größenabhängig für Kurzreisen oder längere Urlaube.

Kabinenrucksack
Seine Eignung liegt bei Kurzreisen, die Mobilität benötigen.

Kabinentasche
Ihre Bestimmung liegt bei Kurzreisen, bei denen das Gepäck im Quartier bleibt.

Aktualisiert von admin am 8. Februar 2020